Überprüfen Sie, wie wir derzeit arbeiten

In diesen schwierigen Zeiten sind wir alle mit Einschränkungen konfrontiert, und wir auch.
Wir mussten die Wellnesszone und die Fitnesszone vorübergehend deaktivieren.

Wir laden Sie ein, das breite Leistungsspektrum von Baltica Wellness & Spa zu nutzen!

Unser Angebot beinhaltet:

Das Angebot wird durch Spa-Geschenkkarten ergänzt – es ist ein perfektes Geschenk für Ihre Lieben, damit sie sich besonders fühlen!
Denken Sie daran – jeder Moment, um auf sich selbst aufzupassen, ist äußerst wertvoll!

Öffnungszeiten:

  • Öffnen: 11:00 – 20:00 (Montag – Samstag)
  • Rehabilitation: 11:00 – 19:00 (Montag – Freitag)
  • Sonntag – geschlossen
  • Wellnesszone – vorübergehend geschlossen
  • Fitnesszone – vorübergehend geschlossen

Neue Vorschriften für das Funktionieren des Zentrums im Sanitärregime

  • Allgemeine Vorschriften

    In Anbetracht der Einführung der Verordnung des Gesundheitsministers vom 20. März 2020 über den Stand der Epidemie im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Infektion auf dem Gebiet der Republik Polen und der GIS-Richtlinien für die Büros der Rehabilitations- und Schönheitsdienste werden in Baltica Wellness & Spa ab dem 1. Juni folgende Sicherheitsmaßnahmen eingeführt. Folgende Sicherheitsmaßnahmen werden im Baltica Wellness & Spa eingeführt:

    1. Anbringung transparenter Schutzhüllen an jeder Rezeption.
    2. Die Verwendung von Schutzmasken/Schilden der Gesichten und Handschuhen durch die Beschäftigten, wenn möglich. Verpflichtung zur Temperaturmessung und zum Ausfüllen von Gesundheitserhebungen vor Arbeitsbeginn.
    3. Verpflichtung, an der SPA-Rezeption eine Gesundheitsumfrage auszufüllen. Es ist auch erlaubt, die Temperatur zu messen (Temperatur max. 37,5 Grad C). Die Verweigerung einer dieser Tätigkeiten kommt der Verweigerung der Durchführung des Verfahrens gleich.
    4. Die Klienten sind verpflichtet, Nase und Mund zu bedecken und einen Sicherheitsabstand zum Anrufer einzuhalten (2 m empfohlen).
    5. Verteilen von Flüssigkeiten zur Händedesinfektion in den Räumlichkeiten des Zentrums am Eingang und an jedem Rezeption. Es wird empfohlen, dass alle Personen, die sich auf dem Gelände der Einrichtung aufhalten, ihre Hände so oft wie möglich desinfizieren.
    6. Anweisungen zum Waschen und Desinfizieren der Hände, zum Anlegen und Ablegen von Masken und Handschuhen sollten in den Räumlichkeiten des Zentrums ausgehängt werden.
    7. Laufende Desinfektion von öffentlichen Toiletten, Aufzügen, Rezeptionsarbeitsplatten (nach jedem Kunden), Griffen, Handläufen, Klinken, Telefonen, Computertastaturen, Geräten in Sozialräumen und anderen häufig berührten Oberflächen.
    8. Platzierung von Informationen über die maximale Anzahl von Kunden, die sich gleichzeitig im Zentrum und in den einzelnen Räumen aufhalten können, an einem sichtbaren Ort.
    9. Ermöglicht den Kauf von Schutzmasken für Kunden.
    10. Reservierung für Behandlungen nur per E-Mail oder Telefon.
    11. Einführung einer Beschränkung des Zutritts zu den Schönheitssalons für zwei nur einen Kunden (Massagesalons, Schönheitssalons).
    12. Am Tag vor der geplanten Behandlung nimmt ein Spa-Mitarbeiter telefonisch Kontakt auf, um die Reservierung zu bestätigen, und führt eine erste Gesundheitsumfrage durch.
    13. Berichterstattung an die Versammlung für eine bestimmte Zeit. Keine Nutzung des Warteraums.
    14. Minimierung des Zeitaufwands für die Kundenbetreuung an der Rezeption.
    15. Für Behandlungen sollten Sie ohne Begleitpersonen ankommen. Minderjährige melden sich bei nur einem gesetzlichen Betreuer.
    16. Es können nur notwendige Gegenstände in die Behandlungsräume gebracht werden. Nehmen Sie keine zusätzlichen Gegenstände (Gepäck, Taschen usw.) mit. Die Garderobe an der Rezeption im Erdgeschoss wird nicht zur Verfügung stehen.
    17. Es ist verboten, Mobiltelefone im Zentrum zu benutzen.
    18. Regelmäßige interne Schulung aller Mitarbeiter in speziellen Sicherheitsmaßnahmen und Vorkehrungen zur Verhinderung von Coronavirusinfektionen gemäß der GIS-Empfehlung.
    19. Reorganisation des Systems der Personalverschiebung, um die Anzahl der Personen zu beschränken, die eine Schicht auf einmal beginnen.

    Die oben genannten Vorsichtsmaßnahmen wurden eingeführt, um allen Kunden ein höchstmögliches Sicherheitsgefühl zu vermitteln und sich den aktuellen Anforderungen und Umständen anzupassen.

    Die Empfehlungen werden vorübergehend eingeführt. Wir werden Sie über die nächsten, die das Funktionieren des Zentrums betreffen, auf dem Laufenden halten.

  • Wellness-Zone

    Richtlinien für die Wellness-Zone in Baltica Wellness & Spa:

    1. Öffnungszeiten der Wellness-Zone:
      Montag – Donnerstag: 15.00 – 21.00
      Freitag – Sonntag: 11.00 – 21.00
      Der Aufenthalt in der Wellness-Zone sollte um 20.45 Uhr beendet sein.
    2. Eine begrenzte Anzahl von Kunden kann sich gleichzeitig in der Wellness-Zone aufhalten: 40 Personen.
    3. Das Personal überwacht die Einhaltung des erforderlichen Sicherheitsabstandes innerhalb der Wellness-Zone.
    4. Wasser in Whirlpool-Becken unterliegt der Desinfektion und erfüllt alle Anforderungen gemäß der Verordnung des Gesundheitsministers vom 09.11.2015.
    5. Obligatorisch jedes Mal Desinfektion der Transponder nach ihrer Verwendung durch den Kunden.
    6. Minimieren Sie die Zeit des Kunden an der Rezeption.
    7. Laufende und regelmäßige Desinfektion der gesamten Wellness-Zone.
    8. Bereitstellung von Mitteln zur Desinfektion in Umkleideräumen (Desinfektionsflüssigkeiten und Seife).
    9. Anweisungen zum Waschen und Desinfizieren der Hände, Anweisungen zum Aufsetzen und Abnehmen von Masken in Umkleideräumen.

    Detaillierte Richtlinien für Kunden, die die Wellness-Zone nutzen:

    1. Verbot, die Wellness-Zone für Personen mit Symptomen einer akuten Infektion, insbesondere der Atemwege, zu benutzen.
    2. Verpflichtung zur Abdeckung von Nase und Mund durch die Kunden. Der Bezug sollte abgenommen und mit der Kleidung in der Umkleidekabine gelassen werden, von wo aus man direkt unter die Dusche und erst nach der Reinigung des Körpers in der Dusche zu den Attraktionen der Wellness-Zone geht. Nach der Benutzung der Zone sollte der Mund- und Nasenschutz in der Umkleidekabine wieder angelegt werden.
    3. Die gesamte Wellness-Zone und die Umkleideräume müssen in einem sicheren Abstand gehalten werden.
    4. Beschränkung der Zeit des Kunden in Umkleideräumen auf ein notwendiges Minimum.
    5. Obligatorische Fußdesinfektion mit einem Präparat vor dem Betreten der Wellness-Zone.
    6. Einhaltung der Hygienegrundsätze durch die Kunden: obligatorisches und sorgfältiges Baden und Waschen des ganzen Körpers unter der Dusche vor dem Betreten jeder Attraktion.
    7. Platzierung von Informationen über die maximale Anzahl von Benutzern am Eingang zu jeder der Attraktionen der Wellness-Zone:
      – die Höchstzahl der Personen, die die Jacuzzi-Becken benutzen, beträgt 14,
      – die maximale Anzahl von Personen, die eine Trockensauna benutzen, beträgt 10,
      – die maximale Anzahl von Personen, die das Tepidarium benutzen, beträgt 4,
      – die maximale Anzahl von Personen, die die Schneehöhle benutzen, beträgt 2,
      – die Höchstzahl der Personen, die die Aromatischen Bäder benutzen, beträgt 2,
      – die Höchstzahl der Personen, die die Osmanischen Bäder benutzen, beträgt 1,
      – die maximale Anzahl von Personen, die das Dampfbad benutzen, beträgt 1,
      – die maximale Anzahl von Personen, die das Caldarium benutzen, beträgt 1.
    8. Obligatorische Benutzung der Sauna ohne Abdeckung außer einem Handtuch..
    9. Benutzen Sie ein Handtuch (als Unterlage), um die Liegen zu benutzen.
    10. Verstöße gegen die Regeln des Reglements sind mit einer Verwarnung durch das Personal und als letztes Mittel mit der Anordnung verbunden, die Einrichtung mit sofortiger Wirkung zu verlassen.

    Die oben genannten Vorsichtsmaßnahmen wurden eingeführt, um allen Kunden ein höchstmögliches Sicherheitsgefühl zu vermitteln und sich an die aktuellen Anforderungen und Umstände anzupassen.

    Wir werden Sie über alle weiteren Entwicklungen, die den Betrieb des Zentrums betreffen, auf dem Laufenden halten.

  • Wellness

    Spezifische Empfehlungen für Baltica Wellness & Spa:

    1. Verpflichtung zur Buchung von Kurbehandlungen per E-Mail: oder telefonisch unter 91 359 44 00.
    2. Verpflichtung der Kunden, an der Spa-Rezeption eine Gesundheitsumfrage auszufüllen. Es ist auch erlaubt, die Temperatur zu messen. Die Weigerung, eine dieser Tätigkeiten auszuüben, ist gleichbedeutend mit der Weigerung, die Behandlung durchzuführen.
    3. Die Berichterstattung an die Versammlung für eine bestimmte Zeit.
    4. Obligatorisches Tragen von Masken / Visieren durch die Kunden, außer wenn die Behandlungen im Kopf und im Gesicht durchgeführt werden.
    5. Nur notwendige Gegenstände können in die Behandlungsräume gebracht werden.
    6. Im Behandlungsraum für zwei Personen werden in einem Sicherheitsabstand von mindestens 2 m durchgeführt.
    7. Jede Desinfektion von Stühlen, Massagebetten, Arbeitsflächen, Tischen, Behältern mit Kosmetika.

    Die oben genannten Vorsichtsmaßnahmen wurden eingeführt, um allen Kunden ein höchstmögliches Sicherheitsgefühl zu vermitteln und sich den aktuellen Anforderungen und Umständen anzupassen.

    Wir werden Sie über die nächsten, die das Funktionieren des Zentrums betreffen, auf dem Laufenden halten.

  • Rehabilitation

    Spezifische Empfehlungen für die Rehabilitation in Baltica Wellness & Spa:

    1. Verpflichtung zur telefonischen Anmeldung: 91 359 44 01 oder per E-Mail: rehabilitacja@spabaltica.pl
    2. Die Patienten müssen an der Reha-Rezeption eine Gesundheitsumfrage ausfüllen. Auch die Temperaturmessung ist erlaubt (max. 37,5 Grad C). Die Verweigerung einer dieser Tätigkeiten kommt der Verweigerung der Durchführung des Verfahrens gleich.
    3. Im Falle einer Reihe von mehreren Eingriffen, die Tag für Tag durchgeführt werden, ist der Patient verpflichtet, die Gesundheitsübersicht des Physiotherapeuten unmittelbar vor dem Eingriff zu aktualisieren. Die Weigerung, den Fragebogen erneut auszufüllen, ist gleichbedeutend mit der Weigerung, das Verfahren durchzuführen.
    4. Für eine bestimmte Stunde zu den Behandlungen zu kommen.
    5. Lassen Sie die Oberbekleidung und unnötige Gegenstände im ersten Stock in der Umkleidekabine.
    6. Nur notwendige Gegenstände können in die Behandlungsräume gebracht werden.
    7. Die Pflicht Wechselkleidung, Sportschuhe und Umkleidekleidung in die Umkleidekabine in ersten Stock zu bringen für Klassen: Kinesiotherapie, Übungen, Manuelle Therapie.
    8. Die Verpflichtung, über eigene Mullbinden und Verbände zu verfügen, die für Elektrotherapie-Behandlungen erforderlich sind.

    Die oben genannten Vorsichtsmaßnahmen wurden eingeführt, um allen Patienten ein höchstmögliches Sicherheitsgefühl zu vermitteln und sich den aktuellen Anforderungen und Umständen anzupassen.

    Wir werden Sie über alle weiteren Entwicklungen, die das Funktionieren des Zentrums betreffen, auf dem Laufenden halten.

  • Fitness-Zone

    Spezifische Empfehlungen für die Baltica Wellness & Spa Fitness-Zone:

    1. Eine begrenzte Anzahl von Personen kann sich gleichzeitig in der Fitnesszone aufhalten: 9 Personen pro Stunde.
    2. Mindestzeit an der Rezeption.
    3. Die Zeit des Kunden in den Umkleideräumen ist auf das erforderliche Minimum beschränkt.
    4. Obligatorische Desinfektion der Schränke und Schlüssel nach der Benutzung durch den Kunden.
    5. Laufende und regelmäßige Desinfektion der Fitnesszone.
    6. Desinfektion jedes Ausrüstungsteils vor und nach dem Ende seiner Verwendung mit den in der Fitnesszone bereitgestellten Mitteln. Die Aktivität wird vom Kunden ausgeführt.
    7. Aufhängen in der Fitnesszone Anweisungen zum Händewaschen und Desinfizieren, Anweisungen zum An- und Ablegen von Masken und Handschuhen.
    8. Verwenden Sie die vom Betrieb ausgeschlossenen Geräte nicht, um einen Sicherheitsabstand von 1,5 m einzuhalten.
    9. Bei groben Verstößen gegen die Regeln des Reglements droht eine Verwarnung durch das Personal und schließlich die Anordnung, die Einrichtung mit sofortiger Wirkung zu verlassen.

    Die oben genannten Vorsichtsmaßnahmen wurden eingeführt, um allen Kunden ein höchstmögliches Sicherheitsgefühl zu vermitteln und sich den aktuellen Anforderungen und Umständen anzupassen.

    Wir werden Sie über alle weiteren Entwicklungen, die den Betrieb des Zentrums betreffen, auf dem Laufenden halten.